Kostenloser Versand
21 Tage Rückgaberecht
Kauf auf Rechnung
Kostenlose Rückgabe in den Filialen

Marc Cain

Marc Cain

PIONIERLEISTUNG

Von
Claudia Janka
,
Redakteurin

 

Der typische Marc-Cain-Look hat im Lauf der Unternehmensgeschichte seine eigene Definition erfahren: Er beschreibt die Spannung, die entsteht, wenn sich scheinbar modische Widersprüche treffen, die dennoch ein gemeinsames Bild ergeben.

 

1973 in Italien gegründet, ist Marc Cain heute eine weltweit erfolgreiche Premiummarke für Damenmode mit eigenem Produktionsanteil in Deutschland. Die drei Sublabels Marc Cain Collections, Marc Cain Sports und Marc Cain Essentials ehren mit ihren Kollektionen den italienischen Ursprung und sind zeitgleich ein Symbol deutscher Perfektion.

 

Hohe Produktionsstandards

Das Label setzt auf ständige Forschung und Entwicklung – und damit auf Innovation als wichtigsten Baustein. Mit den ersten elektronisch gesteuerten Strickmaschinen war Marc Cain bereits in den Siebzigern Pionier am Modehandel. Heute sind am deutschen Firmensitz in Bodelshausen rund 100 Strickmaschinen in hochmodernen Produktionsräumen im Einsatz. Die Stoffe und Gewebe stammen direkt aus Italien und werden in Deutschland veredelt. Maximale Ansprüche und Gespür für Trends Unverwechselbares Design, hohe Qualität, Tragekomfort, neueste Verarbeitungstechniken, hochwertige Materialien: Dies sind die Grundpfeiler der Marc-Cain-Kollektionen. Ebenso sind es Lässigkeit und Natürlichkeit mit einem Hauch von Exklusivität, die den Marc-Cain-Produkten das gewisse Etwas verleihen.

 

Erhältlich in allen PKZ WOMEN-Filialen sowie online auf PKZ.CH/MARCCAIN

Mehrere Farben erhältlich

Aus dem Lexikon:

Label

Label beschreibt einerseits eine Marke in der Modebranche aber auch das Etikett, das auf jedem Produkt angebracht ist.

Zum Lexikon